Wichtige  Rahmenbedingungen und ergänzende Informationen zum Offenen Ganztag
an der Friedrich-Junge- Gemeinschaftsschule, am Standort Schreventeich

Anmeldezeitraum: 29.01.- 04.02.2016

Start der Hausaufgabenbetreuung und Kurse: 08.02.2016

Anmeldung:

Die Schüler erhalten mit ihrer Anmeldung zu einem Kurs die Möglichkeit an einer „Schnupperstunde“ teilzunehmen, um  zu überprüfen, ob der Kurs ihren Vorstellungen entspricht.
Dieses teilen sie direkt im Anschluss dem jeweiligen Kursleiter mit.
Bei einer zu großen Teilnehmerzahl treffen wir eine Entscheidung und teilen dieses Ergebnis den Schülern über den Anmeldebogen mit.

 

·         In dem vorliegendem Kursheft befindet  sich 1 Anmeldebogen.

 

·         Auf dem Anmeldebogen muss der vollständige Namen, sowie eine aktuelle Telefon-Nr. eingetragen werden.

 

 

·         Die Erreichbarkeit eines Erziehungsberechtigten muss gewährleistet sein.

 

·         Die jeweiligen Kurse  kommen erst dann zustande, wenn sich genügend Teilnehmer angemeldet haben.

 

 

·         Wird ein Kurs aufgrund mangelnder Anmeldung nicht zustande kommen, werden die Schüler über die Lehrkräfte informiert.

 

·         Die meisten Kurse sind kostenfrei.

 

 

·         Einige Kurse sind mit Materialkosten oder z.B. einer Leihgebühr für ein Instrument verbunden. Dieser Betrag muss am 1. regulären Kurstag, in der Regel bar beglichen werden.

 

Anwesenheitspflicht:

Die regelmäßige Teilnahme an einem Kurs obliegt in der Verantwortung der Eltern und Schüler.

Abmeldungen, Krankmeldungen:

Kann ein Schüler den Kurs an einem Tag nicht besuchen, ist eine telefonische, bzw. schriftliche Entschuldigung durch die Eltern im Vorwege  erforderlich.

Kursausfall:

Sofern aus krankheitsbedingten oder organisatorischen Gründen eine Kursstunde kurzfristig abgesagt werden muss,
erhalten die Kursteilnehmer, so rechtzeitig wie möglich, entsprechende  Informationen über einen Aushang an der Eingangstür der Mensa.

Wir empfehlen einen regelmäßigen Blick auf die aktuellen Aushänge, insbesondere zum Schulhalbjahresende und Beginn der Ferien.

 

Zeitstruktur: Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule Standort Schreventeich

Kurs Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Mensa 13:15

 bis

14:15 Uhr

bei Unterrichtsausfall auch ab 12:30 Uhr

13:15

bis

14:15 Uhr

bei Unterrichtsausfall auch ab 12:30 Uhr

 

13:15

bis

14:15 Uhr

bei Unterrichtsausfall auch ab 12:30 Uhr

13:15

bis

14:15Uhr

bei Unterrichtsausfall auch ab 12:30 Uhr

13:15

bis

14:00 Uhr

bei Unterrichtsausfall auch ab 12:30 Uhr

Hausaufgaben-betreuung 13:15

bis

14:15 Uhr

13:15

bis

14:15 Uhr

13:15

bis

14:15 Uhr

13:15

bis

14:15 Uhr

 
Kurse 14:15

bis

max.

15:45 Uhr

14:00/15

bis

max.

15:45 Uhr

14:15

bis

max.

15:45 Uhr

14:10/14:15

bis

max.

15/45 Uhr

13:30 Uhr

bis

max.

15:00 Uhr

 

Mensa

Alle Schüler haben grundsätzlich die Möglichkeit ein Mittagessen an der Schule einzunehmen.
Hierfür ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich; das entsprechende Formular erhalten Sie über das Sekretariat der Schule, bzw. die Mensa.

Kosten pro Mahlzeit: 2,80 €

Link: https://www.Schulverpflegung-kiel.de/

 

Besteht  ein Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (Kiel-Karte) ist das Mittagessen kostenfrei- muss aber dennoch regulär bestellt werden.
Die Bestellung und Abrechnung erfolgt über ein Internetbestellsystem und wird von dem jeweiligen Caterer der Schulstandorte verwaltet.
Sollte eine Familie über kein Internet verfügen, kann sie über die Mensa den jeweiligen Speiseplan erhalten, der dann von den Eltern ausgefüllt wird.
Wir empfehlen allen Schülern sich mit einem Mittagessen  in der Mensa zu stärken, wenn im Anschluss ein Kurs für Euch noch stattfinden wird.
Die Bezahlung findet über den Bankeinzug statt

Hausaufgabenbetreuung:

Hausaufgabenbetreuung: Montag- Donnerstag,  in der Zeit von 13:15- 14:15 Uhr

Während der Hausaufgabenbetreuung erhalten die Schüler Raum und Zeit ihre Hausaufgaben eigenständig und eigenverantwortlich zu erledigen,
hierbei werden sie durch unsere Mitarbeiter förderlich begleitet.

Die Hausaufgabenbetreuung ist als ein unterstützendes Angebot zu verstehen, nicht als Nachhilfeunterricht; die Endkontrolle liegt bei den Eltern.
Die Hausaufgaben sollten gerne in einem ruhigen, entspannten und konzentrierten Rahmen gemacht werden.
Damit das auch umgesetzt werden kann, versuchen wir in dieser Zeit möglichst Störungen zu vermeiden.

Sollte ein Teilnehmer  bereits nach kurzer Zeit seine Hausaufgaben erledigt haben, bleibt er dennoch bis zum Ende der Hausaufgabenzeit in der Betreuung,
dadurch können die übrigen Schüler ihre Aufgaben in Ruhe und Konzentration beenden.

Damit  diese  Zeit nicht zu lang erscheint, können die Schüler sich gerne vorher ein Buch aus  der Schülerbücherei  ausleihen oder ein eigenes mitbringen;
einige Rätsel-, Hefte etc. stehen ebenfalls vor Ort zur Verfügung.  

Verhalten während der Kurse:

Die Kurse sollten allen Beteiligten in erster Linie Freude bereiten und die Gemeinschaft der Schule stärken.
Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir freundlich und umsichtig miteinander umgehen.

 

Sollte es eine Situation aber erfordern, kann auch entschieden werden, dass der Kurs an diesem Tag von dem Schüler nicht länger besucht werden darf.                                                                                  

 

Während der Kurse werden Handys und Smartphones nicht benötigt und bleiben in den Schultaschen!            

                                                                                                              

Wir hoffen, dass diese Kurse Euch ansprechen und Euer Interesse  geweckt wurde.
Wünsche und Anregungen für weitere Kurse nehmen wir gerne entgegen, und schauen, ob sie sich im nächsten Schuljahr einbauen lassen.      

Wir wünschen Euch viel Spaß und schöne Erlebnisse an Eurer Schule.

 

                                                                                            

Im Rahmen der Weiterentwicklung  suchen wir Kursleiter/innen,

diese können sich gerne bei Frau Tänzer,

0431/59008 946 oder taenzer@drk-kiel.de melden.

 

 

Kontakt:

FJ Gemeinschaftsschule,

Standort Schreventeich

Sekretariat

Frau Fissel

Frau Dubau

0431/17007
Caterer Städtisches Krankenhaus 0431/1697-4244

Fax: 0431/1697-4231

Träger OGT:

DRK- Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Region Kiel gGmbH

Frau Tänzer 0431/59008 946

taenzer@drk-kiel.de

                                 

 

·         Der Einfachheit halber wurde die männliche Schriftorm gewählt, sie schließt die weibliche mit ein.